Mannschaften

Senioren-Mannschaft

Unsere Senioren (über 55 Jahre) und die Seniorinnen (über 50 Jahre) treffen sich gewöhnlich am ersten und am dritten Donnerstag des Monats ab 12 Uhr zum Wettspiel. Es werden sieben Turniere entweder als Einzel nach Stableford oder als Vierer gespielt. Ferner gibt es sieben Eclectic-Runden, bei denen jeder sein Gesamtergebnis von Mal zu Mal verbessern kann.

Die sportlichen Mitglieder spielen in der Senioren-Mannschaft oder beteiligen sich an der Fränkischen Senioren Runde. Die Low-Handicapper spielen teilweise im TOP 40 Team der Jungsenioren mit.

Die Senioren Mannschaft spielt 2008 in der BGV-Seniorenrunde in der 3. Liga, Gruppe A mit 6 Spielern gegen 3 Teams aus Bad Kissingen, Fürth und Würzburg.

In der DGV-Senioren-Liga spielen 8 Spieler in der 4. Klasse gegen 7 Teams. Dabei wird an 3 Tagen ein „Ryder-Cup-Turnier“ mit 2 Runden Einzel und einer Runde Klassischer Vierer Zählspiel brutto gespielt.


Ulrich Grützner, Senioren Captain
Name:Ulrich Grützner, Senioren Captain
Kontakt:Bergstraße 6
91586 Lichtenau
Tel. 0173 – 6157472
Rolf Harrer, Senioren Mannschafts Captain
Name:Rolf Harrer, Senioren Mannschafts Captain
Kontakt:Heinestraße 9
90513 Zirndorf
Festnetz: 0911-68 97 567
Handy: 0160-94 66 94 95
Kurt Ebert

Fränkische Senioren Runde Süd:

Name:Kurt Ebert
Kontakt:Freyjastr. 11
90513 Zirndorf
Tel. 0911 - 609 862
kurt.ebert@gmx.de
Info:An diesem Nachbarschafts-Wettbewerb beteiligen sich neben Lichtenau fünf Clubs aus Abenberg, Bad Windsheim, Herrnhof, Hilzhofen und Lauterhofen. Es wird auf jedem Platz ein nvw-Einzel von 10 Spielern nach Stableford gespielt. Die jeweils besten acht Ergebnisse werden addiert. Der Club mit den meisten Punkten spielt am Saisonende gegen den Sieger Franken Nord.
Stilbezirk